Vorname - Wir haben es geschafft, dass Ikea für ein besseres Leben seiner Hühner sorgt.

Webversion

Erfolg: Ikea hebt Tierschutzstandards für Masthühner an

Ikea wird bis spätestens 2025 seine Masthuhn-Standards erhöhen.

Hallo Vorname,

nach einer intensiven, europaweiten Kampagne und zähen Verhandlungen hat sich Ikea jetzt öffentlich dazu verpflichtet, seine Tierschutzstandards für Masthühner deutlich anzuheben. Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie unseren Appell unterzeichnet und damit zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Ikea wird bis spätestens 2025 seine Masthuhn-Standards erhöhen. Ab diesem Zeitpunkt wird das Unternehmen nur noch Hühnerfleisch einkaufen, das die Kriterien der Europäischen Masthuhn-Initiative erfüllt und in einigen Punkten sogar übertrifft. Die öffentliche Stellungnahme von IKEA dazu finden Sie hier.

Die Kriterien der Masthuhn-Initiative liegen deutlich über dem gesetzlich vorgeschriebenen Niveau. Unter anderem beinhalten sie eine geringere Besatzdichte, Tageslicht und mehr Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch das Thema »Qualzucht« wird Ikea anpacken. Für uns geht mit der erfreulichen Entscheidung ein langes Ringen zu Ende: Seit 2017 standen wir mit dem Unternehmen im Dialog.

Jetzt bereiten wir die nächste Kampagne gegen ein großes Unternehmen vor. Können Sie dabei mit einer Spende helfen?




Mahi Klosterhalfen
Herzliche Grüße
Ihr

Mahi Klosterhalfen | Geschäftsführer
Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt


PS: Danke noch einmal, dass Sie zum Ikea-Erfolg beigetragen haben. Unsere nächste Kampagne für die Masthühner soll noch größer werden. Deshalb ist jede Spende wichtig.